Camping Village Cavallino

Camping-Urlaub! – Aber wohin?!?

zuletzt aktualisiert am 25. Mai 2022

Du willst Deinen nächsten Wohnwagen-Camping Urlaub in Italien verbringen aber Du bist noch auf der Suche nach einem schönen Campingplatz? Wir waren im Camping Village Cavallino in Italien und teilen gerne unsere Eindrücke mit Dir!

Anreise und Erreichbarkeit

Endlich! Nach der Corona bedingten Zwangspause im letzten Jahr waren wir heuer wieder in Italien mit unserem Wohnwagen unterwegs. Dieses Mal gleich mit einer doppelten Premiere! Es war nicht nur die erste große Ausfahrt mit unserem neuen Sterckeman Wohnwagen sondern auch das erste Mal in der Nachsaison.

Unsere Reise ins Camping Village Cavallino hat für uns dieses Mal in der Steiermark begonnen. Auf einem kleinen, schönen Campingplatz haben wir noch eine Nacht in unserem gepackten Wohnwagen verbracht ehe es am nächsten Tag, frühmorgens Richtung Italien los gegangen ist.

Schnell waren wir auf der Österreichischen A2, der Südautobahn, an Graz und Villach vorbei um am Grenzübergang Arnoldstein / Thörl Maglern in unser diesjähriges Urlaubsland Italien einzureisen. Die Vignette für Österreichs Autobahnen haben wir ja sowieso und in Italien wird Kilometer bezogene Maut kassiert. Das ist aber bekanntlich nichts Neues! Beim auffahren auf die Autobahn bekommst Du ein Ticket das Du beim abfahren wieder herzeigen musst. Damit wird die Maut berechnet und sofort kassiert.

Nach dem Grenzübergang geht es auf den Italienischen Autobahnen A23 und A4 an Udine vorbei bis zur Abfahrt bei Meolo-Roncade. Die restlichen rund 36 km bis zum Camping Village Cavallino fährst Du dann auf Freiland- und Ortsstraßen. Diese sind in sehr gutem Zustand, breit genug für Deinen Wohnwagen und die Kreuzungen sind überall mit Kreisverkehren geregelt.

Ich empfehle Dir, fahre noch ein Stück auf der SP42, der Via Fausta weiter und biege erst in die Via A. Poerio und nicht schon in die Via Carlo Alberto Radaelli ein, sowie es die meisten Navis empfehlen. Du kommst dann von der anderen Richtung auf die Via delle Batterie in der sich die Einfahrt zum Camping Village Cavallino befindet. So ist die Zufahrt zum Campingplatz stressloser!

Lies nach was sonst noch wichtig ist wenn Du mit dem Wohnwagen in Italien unterwegs bist.
Claus, Tester & Fahrer
Claus

Du wirst an der Einfahrt zum Campingplatz bereits in Empfang genommen und ein Abstellplatz für Dein Gespann wir Dir zugewiesen. Wenn mehrere Camper vor Dir eintreffen und einchecken muss Du in der Zufahrtstraße etwas warten. Das gibt Dir etwas Zeit, Luft zu schnappen und Dich schon etwas umzuschauen. Die Zufahrt auf den Campingplatz ist übrigens in der Zeit zwischen 23:00 und 7:00 Uhr nicht gestattet, da herrscht strickte Nachtruhe.

Kommst Du einmal zu spät von Deinem Ausflug zurück, findest Du auf der linken und rechten Seite einen Parkplatz wo Du Dein Auto bis zum nächsten Morgen abstellen kannst. Zu Fuß kannst Du den Campingplatz immer betreten. Deinen Stellplatz bekommst Du übrigens frühestens um 10:00 Uhr. Ebenso muss Du ihn bis 10:00 Uhr wieder verlassen haben.

Die Parzelle für Deinen Wohnwagen wird Dir beim Check-In zugewiesen. Wenn zum Zeitpunkt Deiner Anreise mehrere frei sind die in Frage kommen, kannst Du auswählen und Dir den Stellplatz aus ein paar Vorschlägen selbst aussuchen.

Kontakt

Lage & Stellplätze

Der Campingplatz ist in zwei Bereiche unterteilt. Etwa ein Drittel ist für Camper mit Hund, der Rest für Camper ohne Hunde bestimmt. Über den ganzen Campingplatz führt eine breitere Einbahnstraße die wieder bei der Einfahrt endet. Im Winkel von 90 Grad sind schmälere aber auch gut befestigte Seitenstraßen angelegt die zu den Stellplätzen führen.

Mit ein paar wenigen Ausnahmen ist der ganze Campingplatz mit den für Italien typischen Pinien bepflanzt die wunderbar Schatten geben.

Der Boden der Parzellen ist ein Gemisch aus Erde und Sand, wobei der Sand überwiegt. Hin und wieder schaut auch eine größere Wurzel raus. Die Trennung der Stellplätze untereinander wir sehr harmonisch durch unterschiedliche Pflanzen erreicht. Wie überall anders auch sind auch hier die Parzellen eindeutig nummeriert.

Hier sind nicht alle Parzellen eben. Deshalb sei gut vorbereitet und packe alles ein um Deinen Wohnwagen gerade ausrichten zu können!
Conny, Testerin
Conny

Für jeweils 4 Stellplätze gibt es einen Zählerbock mit 4 Stück CEE Stromanschlüssen. Und auf fast allen Parzellen findest Du auch einen Frischwasser- und Grauwasseranschluss. Zum betanken unseres Wohnwagens mit Frischwasser haben wir unseren Gardena Schlauch direkt an den Wasserhahn angesteckt und benutzt. Leider ist unser Abwasserschlauch zu kurz gewesen und ich habe das Grauwasser in einem Tank gesammelt. Zum Entsorgen des Grauwassers muss Du nicht weit gehen, dass kannst Du direkt auf Deinem Stellplatz in den Abfluss leeren. Strom und Wasser sind im Preis inbegriffen!

Pool, Strand oder beides?!

Beim Check-In am Campingplatz bekommt jede Person Deiner Familie ein Armband. Damit bist Du berechtigt den Poolbereich zu betreten. Dieser ist in drei separate Becken geteilt. Ein flaches Becken mit Rutsche und Wasserspielen für Kinder, ein großes Becken mit Duschen und Sprudelbecken für die Erwachsenen und ein Ruhebecken, etwas abseits.

Egal ob groß oder klein, ob Kinder- oder Erwachsenenbecken, alle müssen im Wasser eine Badehaube tragen. Und das wird auch genauestens von den immer anwesenden Bademeistern kontrolliert! Die Liegen rund um die drei Pools sind kostenlos und können nicht reserviert werden. Du findest auch kleine Kabinen direkt im Poolbereich um dich umziehen zu können.

Die ganze Poolanlage im Camping Village Cavallino ist sehr sauber und wird gut gepflegt. Das sticht besonders positiv heraus!
Conny, Testerin
Conny

Der neu eröffnete Spa-Bereich ist extra zu bezahlen und seperat zu betreten. Hier kannst Du dich in der Sauna, dem Türkischen Bad, den Regenduschen und dem Innenpool mit Massagen und Schönheitsbehandlungen verwöhnen lassen. Oder Du entspannst Dich auf der Terrasse mit wunderschönem Meerblick.

Am Strand ist es etwas anders. Dieser ist in zwei Bereiche geteilt. Im kleineren Abschnitt sind Hunde erlaubt, im größeren nicht. In beiden Bereichen gibt es wilde Abschnitte und fixe Schirme samt Liegen. Diese kannst Du schon vorab mit Deiner Stellplatzreservierung mitbestellten oder später beim Check-In dazu ordern. Die Schirme sind mit einer Nummer versehen, so gibt es keine Streitereien wem welche gehören.

In den freien Bereichen findest Du genügend Platz um Sandburgen zu bauen, einen Drachen steigen zu lassen, Boccia, Beachsoccer und Beachvolleyball zu spielen. Und auch Dein Hund kann sich am Strand und im Meer so richtig austoben! Wenn Du mal eine Pause brauchst, dann gönn´ Sie Dir einfach und genieße Snacks und Getränke an der nicht weit entfernten Beachbar!

Impressionen

Viel besser kann man sich etwas vorstellen wenn man Bilder davon sieht! Wir haben hier für Dich ein paar Fotos unseres Aufenthalts im Camping Village Cavallino zusammengestellt. Viel Spaß!

Restaurant & Unterhaltung

Ziemlich in der Mitte des Campingplatzes findest Du neben dem Pool- und Spa-Bereich zwei Shops eine Eisdiele und das Restaurant! Über eine Stiege erreichst Du die Louch Bar mit einem wunderschönen Ausblick über den Campingplatz.

Das Restaurant öffnet um 18 Uhr und Du solltest unter Tags einen Tisch reservieren. Sonst kann es schon vorkommen dass Du länger wartest. Du kannst aber auch eine Pizza zum mitnehmen bestellen. Alle Mitarbeiter im Restaurant sind sehr bemüht, auch die Köche aber für mehr als eine durchschnittliche Bewertung reicht es leider nicht. Das Essen und das Ambiente sind Okay, mehr aber auch schon nicht. Hier sehen wir das größte Verbesserungspotential.

Wir haben uns aber schnell außerhalb des Campingplatzes ein paar schöne und gute Lokale gefunden. Nicht weit entfernt findest du das Al Mar und das La Tenuta wo Dir neben Pizza alle anderen typischen Italienischen Köstlichkeiten serviert werden. Beide sind wirklich zu empfehlen! Oder soll´s schnell gehen? Dann können wir Dir Mario’s Pizza ans Herz legen. Hier stehen selbst die Einheimischen Schlange für eine ausgezeichnete Pizza!

Ein abendlicher Bummel über die Einkaufsstraße in Jesolo durfte auch nicht fehlen. Wir waren gleich zweimal dort!
Cathi, Testerin
Cathi

Wir waren wie bereits am Anfang erwähnt dieses Mal in der Nachsaison in Italien unterwegs. In der Nähe des Pools ist eine Bühne aufgebaut die auch von der Louch Bar gut zu sehen ist. Hier wird wohl in der Hauptsaison etwas geboten. In der Nachsaison nicht!

Die fehlende Animation am Campingplatz stört uns nicht. Wir hätten uns auch damit zufrieden gegeben, den Tag in der Louch Bar ausklingen zu lassen. Aber auch diese schließt in der Nachsaison bereits um 15:00 Uhr. Das hat uns schon sehr verwundert wo doch der Campingplatz mit Gästen voll war!

An den nicht so heißen Tagen haben wir die Umgebung außerhalb des Campingplatzes erkundet und z.B. einen Tagesauflug mit dem Schiff nach Venedig gemacht.

Um nichts zu verpassen kannst Du die Handy-App nutzen. In der Hauptsaison wird hier wohl auf alle Events hingewiesen. Bei uns war dieser Bereich der App aber leer. Zum Zeitpunkt unseres Aufenthalts im Sommer 2021 macht die App außerdem einen sehr unvollständigen und wackeligen Eindruck. Aber hey, es kann nur besser werden!

Jetzt bei Google Play
Conny, Testerin
Conny


Anders erlebt?


Die hier geschilderten Eindrücke stammen von unserem Besuch im Jahr 2021. Warst Du auch schon hier und hat sich in der Zwischenzeit etwas verändert? Dann bitten wir Dich Deine Erlebnisse als Kommentar am Ende dieser Seite fest zu halten. Danke!

Sanitärbereiche

Über den gesamten Campingplatz sind drei Sanitärhäuser verteilt und gut von überall erreichbar. Alle drei sind gleich aufgebaut. Mit einer kleinen Ausnahme. Das Sanitärhaus in der Hundezone hat zusätzlich an der Außenseite eine Hundedusche.

Im Inneren findest Du genügend Damen- und Herrentoiletten, Damen- und Herrenduschen, einen Familienbereich, genügen Geschirr- und Wäschewaschbecken samt Waschmaschinen. Für die Waschmaschine musst Du aber eigene Münzen haben und vorher wechseln.

In den zwei Wochen wo wir am Campingplatz waren, habe ich nie auf eine frei Dusche warten müssen und das Wasser war immer schön warm!
Conny, Testerin
Conny

Im Jahr 2021, in dem wir dort waren, befanden sich alle Sanitäranlagen in tadellosem Zustand und dürften erst vor kurzem renoviert worden sein. Alles funktioniert, der Wasserdruck in den Duschen ist gut, das Wasser immer warm und die Fliesenfugen strahlen überall weiß! Besonders gut hat uns gefallen, dass alle Duschen mit einem kleinen Vorraum versehen sind wo Du dein Gewand oder den Bademantel aufhängen kannst ohne dass es beim Duschen nass wird.

Supermarkt

Der Supermarkt im Camping Village Cavallino ist recht unspektakulär. Du findest ihn in der Mitte des Campingplatzes, gleich neben dem Restaurant. Wir haben dort alle Lebensmittel bekommen die uns beim Campen wichtig sind. Wenn doch etwas fehlt, findest Du außerhalb des Campingplatzes, nicht weit entfernt, eine Filiale der Italienischen Handelskette Eurospin.

Sollte an Deinem Wohnwagen etwas kaputt gehen oder hast Du ein wichtiges Campingzubehör zuhause vergessen, dann findest Du sicher alles Notwendige in der ebenfalls sehr nahen Campingwelt IT.

Hunde im Camping Village Cavallino

Hier auf diesem Campingplatz hat man echt das Gefühl dass Hunde nicht nur gestattet sondern auch gerne gesehen sind! Wenn Du mit Deinem Hund anreist, musst Du einen Stellplatz in der „Hunde-Zone“ nehmen.

Das sind aber keineswegs nur Parzellen die sonst keiner will, wie das oft anders wo der Fall ist. Auch der Hunde-Strand ist nicht nur irgend ein Randstück sondern ein schöner, großer Abschnitt wo sich Mensch und Tier zusammen richtig wohlfühlen und entspannen können.

Am Campingplatz muss Du deinen Hund an der Leine führen und in den Shop darf er nicht hinein. In den Poolbereich auch nicht. Dieses Jahr haben wir sogar für unseren Hund beim Check-In ein kleines Geschenk bekommen. Mit Leckerlis und einem Gassisackerlspender wurde darauf hingewiesen unseren Hund nur in der Hundefreilaufzone sein Geschäft verrichten zu lassen. So bleibt der Campingplatz sauber und stinkt nicht!

Hier ist´s für uns Hunde wirklich toll! Das Meer ist seicht und wird nur langsam tiefer. So habe auch ich mit meinen kurzen Beinen die Möglichkeit mit meiner Familie oder anderen Hunden im Wasser zu toben – Klasse!
Marie, Schnüffler
Marie

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?

Klicke auf den Stern mit der für Dich entsprechenden Bewertung. Je mehr desto besser!

Durchschnittliche Bewertung 4 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Niemand hat bisher eine Bewertung abgegeben, magst Du nicht?

Hey, danke für Deine Bewertung!

Erzähle Deinen Freunden davon - Danke!

Fazit, Bewertung & Empfehlungen

Die Zufahrt zum Camping Village Cavallino und die Anreise generell haben reibungslos geklappt. Auch die Stellplätze sind über befestigte Wege sehr gut erreichbar. Der Supermarkt und das Restaurant am Campingplatz sind beide Okay. Das Eis aus der Eisdiele schmeckt richtig gut und versüßt Dir den Tag!

Der Poolbereich wirkt sehr gepflegt und auch der Strand ist wirklich schön! Auch mit Hunden ist der Aufenthalt hier wirklich wunderschön und Du kannst einen entspannten Urlaub verbringen!

Bewertungen

Anreise und Zufahrt zum Campingplatz
90
Lage und Stellplätze
95
Poolbereich
95
Strand
95
Sanitärbereiche
90
Restaurant
80
Supermarkt
85
Hundestrand
95
Ruhe und Erholung
94
Freundlichkeit der Mitarbeiter
95

Empfehlungen

  • Bei der Reservierung unbedingt die Größe Deines Wohnwagens angeben um einen passenden Platz zu bekommen. Gib´ auch bescheid ob Du einen Hund mit hast oder nicht!
  • Sieh´ dir Vorort die Erreichbarkeit Deines Stellplatzes zu Fuß an bevor Du mit Deinem Gespann los fährst.
  • Schirm und Liegen am Strand sind extra zu bezahlen. Du kannst das Strandservice beim Check-In oder auch jederzeit später an der Rezeption kaufen.
  • Das WLAN am Campingplatz ist nicht kostenlos. Auch das ist an der Rezeption zu bezahlen.
  • Genieße Deinen Aufenthalt und Deinen Urlaub im wunderschönen Camping Village Cavallino!

1 Kommentar zu “Testbericht: Camping Village Cavallino, Italien”

  • Mark

    Thanks for your blog, nice to read. Do not stop.

    Antworten

Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.