Wie ist das bei euch?

zuletzt aktualisiert am 5. September 2022

Wir versuchen jede freie Minute mit unserem Wohnwagen unterwegs zu sein. Und speziell in der Übergangszeit kommt es schon mal vor, dass sich der Innenraum unter Tags aufheizt und am Abend beim Schlafen gehen immer noch angenehm warm ist. In der Nacht kühlt es dann aber ab und allen ist kalt!

Da bin ich dann derjenige der raus aus dem noch halbwegs warmen Bett und einheizen muss. Wenn ich dann noch Licht machen muss um die Heizung einzustellen, sind endgültig alle munter.
Claus, Tester & Fahrer
Claus

Deshalb war ich ganz begeistert als ich vom Beleuchtungsset und der Zündfernanzeige für unsere Truma S 3004 Heizung erfahren habe. Damit sollte es ohne großen Aufwand klappen, die Heizung einzustellen und schnell wieder zurück im Bett zu sein! Und wenn es darum geht, etwas an oder in unserem Wohnwagen umzubauen, bin ich sowieso Feuer und Flamme!

Beleuchtungsset 2 und Zündfernanzeige

Das Beleuchtungsset 2 und die Zündfernanzeige sind zwei separat erhältliche Produkte. Jedes funktioniert ohne, dass jeweils andere und kann in Deine Truma S 3004 oder S 5004 Heizung eingebaut werden. Sinnvoll ist es aber beide zu verwenden und der Einbau geht auch in einem Rutsch!

Truma Beleuchtungsset 2 für S 3004 und S 5004

Mit dem Beleuchtungsset werden die Bedienelemente der Truma Heizung mit rotem Licht beleuchtet und auch in der Nacht oder bei Dunkelheit gut bedienbar. Der in die Blende der Heizung integrierte Berührungssensor aktiviert die Beleuchtung die zeitgesteuert nach etwa 30 Sekunden Inaktivität wieder erlischt. Eine feine Sache!

Richtig! Die „2“ in Beleuchtungsset 2 lässt darauf schließen, dass es mehrere Sets gibt. In Summe sind es drei.

  • Das Set 1 ist für Truma Heizungen ohne Gebläse. Es enthält neben der Sensorplatine und dem 12V Kabel ein verchromtes, beleuchtetes Gasbedienteil.
  • Das Set 2, dass wir in unserem Wohnwagen verbaut haben, enthält alles aus Set 1 + ein beleuchtetes, verchromtes Gebläsebedienteil.
  • Und dem Set 3 liegt alles aus Set 1 + 2 Stück verchromte, beleuchtete Gebläsebedienteile bei.

Alle drei Sets sind für die S 3004 und die S 5004 Heizung von Truma passend.

Zündfernanzeige für Truma S 3004 und S 5004

Damit kannst Du leicht und zuverlässig kontrollieren ob die Heizung schon läuft oder noch zündet. Die Zündfernanzeige zeigt jeden Zündfunken als Blinken mit einer roten Lampe während des Zündvorgangs. Sobald die Flamme brennt, erlischt sie.

Die Zündfernanzeige ist für die S 5004 als auch für die S 3004 von Truma passend.

Du bekommt hier neben der passenden Blende für Deine Truma Heizung eine rote Lampe an vor konfektionierten Kabeln samt Stecker, genau in der richtigen Länge.

Das Kabel wird hinter der Heizungsblende versorgt und montiert. Die rote Lampe fügt sich dezent in die obere Blende der Truma Heizung ein und ist als einziges sichtbar. Mehr braucht man davon auch nicht zu sehen!


Stop!


Bevor Du weiterliest, möchte ich Dich auf etwas wichtiges hinweisen!

Ich bin mir nicht sicher ob ich das Beleuchtungsset beim Auspacken beschädigt habe, es schlecht verpackt war oder beim Transport etwas schief gegangen ist. Jedenfalls ist mir beim Öffnen der Schachtel das Gebläsebedienteil in Einzelteilen entgegengekommen. Im ersten Moment dachte ich mir das passt so weil es ja eh eingebaut wird. Aber das sollte sich später als Problem herausstellen.

Daher kann ich dieses Mal leider nicht mit einer detaillierten Anleitung zum Nachbauen, sondern mehr mit einem zu nächst missglückten und dann doch gelungenen Erfahrungsbericht dienen.

Für mich war es aber sehr interessant, weil ich dadurch gezwungen war, mich mehr mit der Funktion und wie das Bedienteil aufgebaut ist, beschäftigen zu müssen.

Lieferumfang

Weder für den Einbau des Beleuchtungsset noch für den der Zündfernanzeige ist laut dem Hersteller Werkzeug notwendig. Ich empfehle Dir aber trotzdem einen kleinen Schlitzschraubenzieher bereit zu legen. Sonst ist alles dabei was Du für den Einbau benötigst:

Beleuchtungsset 2
  • 1 x beleuchtetes, verchromtes Gasbedienteil
  • 1 x beleuchtetes Gebläsebedienteil
  • 1 x Sensorplatine
  • 1 x Verbindungskabel
Zündfernanzeige
  • 3 x Blenden
  • 1 x rote Lampe samt montiertem Kabel und Stecker
  • 3 x selbstklebende Halteclips

Montage & Schritt für Schritt Anleitung

1
Stromversorgung unterbrechen
Bevor Du mit der Montage loslegst, schalte die Stromversorgung Deines Wohnwagens aus. Bei unserem befindet sich der Sicherungsautomat im Kleiderkasten.
2
Heizungsblende lösen
Ziehe zunächst das Gasbedienteil nach oben heraus und lege es beiseite. Solltest Du damit auch den Steuerungsstab mit herausziehen, ist das nicht schlimm, ich zeige Dir später wo und wie Du ihn wieder richtig einsetzt.

Löse dann die gesteckte Kunststoffblende der Truma Heizung mit Gefühl nach oben ab. Dazu kannst Du den bereitgelegten Schraubenzieher benutzten. Stecke dann noch das Kabel des Gebläsebedienteils ab und lege die Kunststoffblende der Heizung beiseite.

3
Beleuchtungsset in Blende einsetzen
Entferne zunächst aus der Blende das gesteckte Gebläsebedienteil und lege es auf die Seite. Dieses wird mit zwei Klipps in der Blende gehalten. Dann hast Du nur mehr die Kunststoffblende vor Dir liegen.

Montiere die Steuerplatine mit dem Berührungssensor auf die Blende. Die Klipps geben die richtige Position für den Einbau vor. Danach entferne das unbeleuchtete Gehäuse des Gasbedienteils und stecke in die frei gewordene Öffnung die beleuchtete Variante. Das Kabel wird mit der Platine verbunden und versorgt.

Alle Kabel und Steckverbindungen sind so konzipiert, dass Du sie nicht falsch herum anstecken kannst! Mit ein Bisschen Gefühl merkst Du sofort ob Du´s richtig machst.

Auf der anderen Seite machst Du nun dasselbe mit dem Gebläsebedienteil. Das unbeleuchtete aus- und das beleuchtete einbauen.  ACHTUNG: Hier ist bei mir das Problem entstanden: Wie oben erwähnt hatte ich das Gebläsebedienteil nur in Einzelteilen vorliegen. Bei Dir sollte der Drehregler, die beschriftete Blende und das Gehäuse des Gebläsebedienteils als ein Stück vorliegen und in die Blende eingebaut sein. 

Mit dem zusätzlichen Kabel wird das Gasbedienteil mit der Platine verbunden. Das Kabel ebenfalls versorgen.

4
Zündfernanzeige einbauen
Entferne aus der Blende die Blindabdeckung um für die Zündfernanzeige Platz zu schaffen. Wähle aus den beiliegenden Abdeckungen die passende aus und führe das Kabel der Lampe durch das Loch. Die Lampe wird in das Loch gedrückt bis diese einrastet.

Jetzt fädelst Du das Kabel der Zündfernanzeige von oben durch die Blende und fixierst sie mithilfe der Klipps. Fertig! Das Beleuchtungsset und die Zündfernanzeige sind in die Blende Deiner Truma Heizung integriert.

5
Blende mit Heizung verbinden
Ist nun an der Blende alles montiert, geht es direkt an der Heizung weiter. Entferne zunächst die Frontabdeckung der Heizung. Diese hält mit zwei Klipps am oberen Ende die nach Außen gedruckt werden müssen.

Hat sich auch bei Dir der Steuerstab des Gasbedienteils beim Ausbau gelöst, ist jetzt der passende Moment um ihn wieder richtig einzusetzen.

Nimm die Blende zur Hand. Die Kabelenden der Zündfernanzeige werden nun durch das rote Loch gesteckt und ganz durchgezogen. Verbinde nun das Kabel mit den Kontakten des beleuchteten Gebläsebedienteils der Blende. Drehe nun die Blende um, setzte sie auf die Heizung auf und fixiere sie durch festdrücken und einrasten der Klipps.

6
Zündfernanzeige anschließen
Das Kabel der Zündfernanzeige wird links im Innenraum der Truma Heizung nach unten bis zu dem Zündautomat verlegt. Fixiert wird das Kabel mit den vorhandenen bzw. den beiliegenden Klebeklipps.

Ziehe nun vorsichtig den Zündautomat nach vorne aus der Verankerung. An der Rückseite werden die Kabelenden mit den Steckern der Zündfernanzeige in den Zündautomaten gesteckt. Welcher Stecker wo ist egal. Danach schiebe den Zündautomaten wieder von vorne in seine ursprüngliche Position.

7
Montage abschließen
Nun musst Du nur mehr das Gasbedienteil auf die Steuerstange stecken und die Frontabdeckung einhängen, zuklappen und einrasten. Schalte den Strom wieder ein und teste Dein Werk! Wenn Du die Blende in der Mitte berührst, müssen die beiden Bedienteile rot zu leuchten beginnen und nach etwa 30 Sekunden wieder erlöschen.

Die Fernzündanzeige kannst Du testen in dem Du die Heizung durch drücken auf das Gasbedienteil zündest. Blinkt das Licht hast Du alles richtig angeschlossen und Du bist fertig!

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?

Klicke auf den Stern mit der für Dich entsprechenden Bewertung. Je mehr desto besser!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Niemand hat bisher eine Bewertung abgegeben, magst Du nicht?

Hey, danke für Deine Bewertung!

Erzähle Deinen Freunden davon - Danke!

Wo war da jetzt ein Problem?

fehlerhaftes GebläsebedienteilDanke dass du fragst! Wie oben schon beschrieben war mein Gebläsebedienteil nicht im Ganzen und hat nach meinem „fertigen“ Einbau so ausgesehen.

Der Drehknopf hat sich nicht montieren lassen, ist zu weit herausgestanden und hatte absolut keine Funktion! Ich konnte widerstandslos am Regler drehen und das Gebläse hat keinen Muchs gemacht. Aber geleuchtet hat es schön! 😉

fehlerhafter Link zur VideoanleitungJetzt war mir klar, da stimmt etwas nicht! Und ich hatte doppeltes Pech. Der Link zu dem Montagevideo auf dem Beipackzettel des Beleuchtungssets hat nicht funktioniert. Sonst wäre mir schon vor dem Einbau aufgefallen, dass das Gebläsebedienteil kaputt ist.

Hier ist übrigens der korrekte Link zum Truma Einbauvideo für das Beleuchtungsset 2.

So, was tun?

So halb wollte ich es auf keinen Fall lassen. Ich wollte auch nicht auf den Austausch vom Händler warten ohne es zumindest versucht zu haben selbst zu reparieren. Deshalb habe ich einen Blick auf das unbeleuchtete Gebläsebedienteil geworfen und dabei ist mir aufgefallen, dass das eigentlich gar nicht dafür gemacht war das der Endverbraucher es zerlegen muss oder soll. Warum war das beleuchtete dann in Einzelteilen?

Ich habe dann das unbeleuchtete Gebläsebedienteil geöffnet, in der Hoffnung zu erkennen, wie es funktioniert und was der Unterschied zu meinem beleuchteten, nicht funktionierenden Bauteil ist. Ich habe das in einer Kartonschachtel gemacht. Und gut war es! Sofort ist mir ein kleines Metallkügelchen entgegengesprungen. Das zweite ist an seinem Platz geblieben und ich konnte sehen wo es hingehört und wozu es gut ist.

Reparatur

Zunächst habe ich alles in seine Einzelteile zerlegt und aus dem Kunststoffgehäuse ausgebaut. Dann habe ich den Drehknopf mit der Platine verbunden und aufgesteckt.

Mit einem kleinen Schlitzschraubenzieher und viel Geduld habe ich dann die beiden kleinen Metallkügelchen eingesetzt. Das habe ich wieder in einer kleinen Kartonschachtel gemacht, dass wenn es nicht gleicht klappt das Kügelchen nicht wegrollen kann. Durch die Kugeln bleiben die beiden Komponenten mit einander verbunden und man kann durch Drehen des Knopfs auch wieder die Stufen schalten.

Zu guter Letzt ist alles wieder zurück in das Kunststoffgehäuse gekommen. So habe ich es dann in meine Heizung eingebaut. Alles funktioniert und leuchtet wie es soll!

Fazit & Bewertung

Abgesehen davon, dass das eine Bedienteil defekt angekommen oder von mir beim Auspacken beschädigt wurde ging der Einbau doch sehr einfach von der Hand. Ich denke ohne den Defekt wäre ich auch echt schnell gewesen.

Dem entgegen steht der Preis. Das wird besonders bei der Zündfernanzeige sichtbar. Der Preis für die Lampe, das Kabel und die Blende ist mit rund 45€ doch sehr hoch! Ähnlich verhält es sich mit dem Beleuchtungsset. 145€ finde ich dafür auch schon sehr viel!

Kurz zusammen gefasst stellen beide Produkte zwar eine merkbare Aufwertung und Verbesserung für Deinen Wohnwagen dar, aber ob es diesen Preis Wert ist muss hinterfragt werden.

Positiv
  • Einbau ohne Werkzeug
  • einfacher Einbau
  • Aufwertung und Verbesserung
Negativ
  • Preis
  • fehlerhafter Link bzw. fehlerhafte Webseite

Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.